Honorarfinanz Mobile Menu

Allwetter-Portfolio



Das Allwetter-Portfolio ist ein globaler Ansatz mit fester Risikostruktur. Diese Strategie soll den Anleger in allen Marktphasen unterstützen. Ziel der Allwetter Strategie ist es, auch in schwierigen Phasen, also bei jedem Wetter, eine möglichst positive Rendite zu erzielen.


Die Idee des Allwetter-Portfolios wird durch eine Glühbirne dargestellt

Die Idee des Allwetter-Portfolios

Das Allwetter-Portfolio (All Weather Portfolio) basiert auf einer Strategie von Ray Dalio, dem Gründer des weltgrößten Hedgefonds, und wird deshalb auch als Ray Dalio All Weather Portfolio bezeichnet. Ray Dalio hat ein Konzept entwickelt, das für alle Anlageklassen eine Strategie für alle Marktphasen bereitstellt. Es wird von Großanlegern und jedem vierten Pensionsfonds in den USA für die Verwaltung der Pensionsgelder genutzt.

Dalio kam auf die Idee, die Anlageklasse nicht ausschließlich anhand ihrer Rendite zu bewerten. Aktien, Anleihen, inkl. Staatsanleihen und Rohstoffe, werden im Ray Dalio Portfolio nach Ihrem Risiko in unterschiedlichen Marktlagen beurteilt. Ziel des Allwetter-Portfolios ist es, Geld mit geringem Risiko und gleichzeitig mit guter Rendite anzulegen, um das Vermögen in guten sowie in schlechten Marktphasen zu mehren. Die von Dalio definierten Marktphasen beinhalten steigende als auch fallende Inflation und anziehendes und abnehmendes Wachstum.

Der Allwetter-Ansatz ist auch unter dem Schlagwort „Risk-Parity Ansatz“ bekannt. Wir haben diese Strategie mit einem globalen Ansatz perfektioniert und erzielen damit eine größere Streuung an den Kapitalmärkten und reduzieren so das Risiko.

Die Zielgruppe des Allwetter-Portfolios wird durch einen Haken dargestellt

Die Zielgruppe des Allwetter-Portfolios

Mit seiner festen Risikostruktur ist das Allwetter-Portfolio für gewinnorientierte Anleger geeignet. Der risikobehaftete Anteil des Portfolios liegt konstant bei 45 Prozent. Das Risiko unterliegt den Schwankungen der Aktien und Rohstoffmärkte

Das Ray Dalio All Weather Portfolio eignet sich besonders für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens 8 Jahren. Die Strategie dient also zum langfristigen Vermögensaufbau. Das Allwetter-Portfolio ist für Anleger geeignet, die eher eine ruhige und konstante Wertentwicklung am Kapitalmarkt anstreben. Die langfristig geschätzte Rendite liegt zwischen 4 und 6 Prozent pro Jahr.

 

Sie haben Fragen zum Allwetter-Portfolio?

Beraten Sie sich ganz in Ruhe mit einem Honorarberater Ihres Vertrauens.

Jetzt Honorarberater in Ihrer Nähe finden!

 

Allwetter-Portfolio mit ETFs

Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte Indexfonds, welche die Wertentwicklung eines Indexes abbilden. Sie sind eine gute Möglichkeit, das Allwetter-Portfolio flexibel und einfach umzusetzen. ETFs stellen eine kostengünstige Anlagemöglichkeit für private Anleger dar. Das Allwetter-Portfolio mit ETFs kann eine Investition in Aktien, Anleihen, Rohstoffe und weitere Anlageklassen ermöglichen. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu den Möglichkeiten der ETFs und dem Ray Dalio Investment Portfolio.

Erfahren Sie hier mehr über ETFs

 


Der Allwetter-Portfolio Steckbrief

Strategie
globaler Risk-Parity-Ansatz
Risikoklasse
gewinnorientiert
Anlageklassen
Aktien, Anleihen (Staatsanleihen), Rohstoffe, Gold
Produkte
Assetklassen-Indexfonds, ETFs
Anzahl Positionen
über 11.000
Kosten
ca. 0,38 % TER Portfolio
Mindestanlage
100.000 €
Sparplanfähig
Selbstentscheider
Steuerlich optimierbar
Anlagehorizont
mind. 8 Jahre
Anlageziel
Altersvorsorge und langfristiger Vermögensaufbau
Geschätzte Zielrendite
Rendite von ca. 4-6% pro Jahr

Lernen Sie unsere weiteren Portfolio Strategien kennen

Neben dem Allwetter-Portfolio können Sie bei uns auch nach den Grundsätzen des wirtschaftlichen Portfolios Geld anlegen, nachhaltig investieren oder sich ein individuelles Portfolio zusammenstellen.

Ihr Finanzexperte

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren:

ETF Anlageberatung – langfristig passives Einkommen aufbauen ohne Risiko

Die Zeiten, in denen die Börse, Aktien – und ETF Fonds – nur etwas für institutionelle Anleger war, sind vorbei. Rund 20 Prozent allen in Wertpapieren angelegten Vermögens liegt heute in ETF Fonds – mit steigender Tendenz. Wer als Privatanleger die zahllosen Vorteile der Investition in ETF Fonds erst einmal verstanden hat, den lässt dieses […]

  jetzt lesen
Unser Portfoliomanagement

Als Experten im Portfoliomanagement verhelfen wir Ihnen mit unserer Erfahrung und dem notwendigen Marktwissen zu Ihrer persönlichen Portfolio-Strategie. Die Honorarfinanz AG ist Ideengeber für Anlagestrategien basierend auf börsengehandelten Indexfonds (ETFs und ETCs). Diese Anlageprodukte sind besonders kosteneffizient und ermöglichen eine sehr breite Streuung Ihrer Anlage am Kapitalmarkt. Die Portfolien werden nach wissenschaftlichen Grundsätzen individuell zusammengestellt. […]

  jetzt lesen
Unabhängige Beratung zur Altersvorsorge

Bei uns hat Altersvorsorgeplanung im ersten Schritt nichts mit Finanzprodukten zu tun. Zunächst geht es bei der unabhängigen Beratung zur Altersvorsorge allein um Sie. Welche Träume und Wünsche haben Sie, die Sie später im Alter verwirklichen möchten und welchen Lebensstandard streben Sie an? Entscheiden Sie selbst, welche Ziele Sie erreichen möchten, wenn Sie sich zur […]

  jetzt lesen



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

4. Juni 2020 ETF Sparplan – So funktioniert das Sparen mit Indexfonds

Die Investition in Indexfonds gilt schon lange als guter Anlagetipp. Mit einem ETF Sparplan haben Anleger die Möglichkeit, ihr Vermögen langfristig in verschiedene Indexfonds zu investieren. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema ETF Sparplan: Was ist das, welche Anlagestrategie ist sinnvoll und gibt es ein Risiko beim Sparen mit ETFs? Was sind […]

  jetzt lesen
3. Mai 2020 ETF thesaurierend oder ausschüttend? Unterschiede einfach erklärt

ETFs als Geldanlage spielen aufgrund der stark gesunkenen Zinssätze für Sparer schon länger eine wichtige Rolle. Allerdings müssen Anleger vor dem Kauf der Wertpapiere einige Entscheidungen treffen. Neben der Frage, welche ETFs man kaufen möchte und wie viel Geld über welchen Zeitraum investiert werden soll, ist auch die Entscheidung zu treffen, ob der ETF thesaurierend […]

  jetzt lesen
1. April 2020 Was sind ETFs und wie funktionieren sie?

Diese Frage stellen sich vermutlich viele Anleger – Was sind Exchange Traded Funds eigentlich? ETFs bieten nicht nur einige Vorteile, wie zum Beispiel den Wegfall des Fondsmanagements, sondern stellen darüber hinaus auch ein eigenes, interessantes Portfolio zur Verfügung. Wer die Anschaffung von Wertpapieren spannend findet, doch mangels Erfahrung und Verlustängsten scheut, für den stellen die […]

  jetzt lesen



Ihr Finanzexperte

Das Bild zeigt Davor Horvat, Gründer & Vorstand der Honorarfinanz AG

Davor Horvat

Davor Horvat ist seit 1995 in der Finanzbranche tätig. Als staatlich zugelassener Honorar-Anlageberater konzentriert er sich auf ganzheitliche Finanz- und Liquiditätsplanung mit Fokus auf Exchange Traded Funds (ETFs). Davor Horvat ist Gründer und Vorstand der Honorarfinanz AG. Seine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Finanzbranche gibt er in zahlreichen Publikationen und Interviews, aber auch in Seminaren an Anleger weiter.


alle Beiträge von Davor Horvat


Erfahrungen & Bewertungen zu Honorarfinanz AG Honorarfinanz AG Honorarberatung macht den Unterschied hat 4,94 von 5 Sternen 631 Bewertungen auf ProvenExpert.com